Direkt zum Inhalt springen

Schwimmen

Water-Safety-Kartenset

Der Kanton Thurgau ist ein Wasserkanton mit vielen Möglichkeiten das Wasser geniessen zu können. Im aktuellen sowie auch in geplanten Lehrplan ist Schwimmen ein Bestandteil und gehört zum Sportunterricht. Die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen ist nicht allein gewährleistet, wenn die Lehrperson die SLRG Lebensrettungskurse absolviert hat und alle zwei Jahre solche Kurse besucht. Es benötigt noch mehr, damit das Baden und der Schwimmunterricht ein positives Erlebnis auslösen.



Die bfu hat in Zusammenarbeit mit der Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG, swimsports.ch, J+S, der Pädagogische Hochschule Bern, der Konferenz der Kantonalen Sportbeauftragten KKS und dem Kanton Thurgau ein Kartenset ausgearbeitet. Ziel des Kartensets ist, Unfälle im, am  und auf dem Wasser zu verhindern. In dem Kartenset sind Tipps, Fragen und Antworten sowie Übungen zu den sicherheitsrelevanten Themen beim Unterrichten im, am und auf dem Wasser. Das Kartenset richtet sich an die «Generalisten» -spezialisierte Wassersportarten wie Kanu, Rudern, Segeln, Surfen etc. behandelt es nicht, dazu gibt es separate Ausbildungsunterlagen und Reglemente. Lehrerinnen und Lehrer erhalten mit dem Kartenset ein praxistaugliches Werkzeug. Der bereits bekannte Wasser-Sicherheits-Check zur Selbstrettung ist auch ein Bestandteil des Kartensets. Das Kartenset eignet sich als Vorbereitungslektüre oder Einsatzmittel vor Ort. Das Kartenset wird nicht wahllos verteilt, es kann durch die Lehrerinnen und Lehrer oder die Schulleitung bestellt werden. Wir freuen uns, mit der Lancierung des Kartensets die Lehrerinnen und Lehrer beim Unterrichten im, am und auf dem Wasser unterstützen zu können.

Water-Safety-Kartenset (bfu)