Direkt zum Inhalt springen

Organisation Bewegungsangebote

 

Bewegung und Sport

Bewegung bildet eine zentrale Erlebnisgrundlage des Lebens. Sie ist für die motorische als auch für die geistige, emotionale und soziale Entwicklung von zentraler Bedeutung. Durch Bewegung entwickeln Kinder und Jugendlichen ein spezifisches Verhältnis zu ihrem Körper, zu sich selbst und zu ihrer Umwelt. Sporterfahrungen erweitern dabei die Handlungsmöglichkeiten in Team-, Partner- und Individualsportarten und befähigen zum selbständigen, verantwortungsbewussten Sporttreiben

Das Sportamt widmet sich primär dem Sport.  Die Bewegungsförderung wird verstärkt und auch beachtet. Vereine und Organisationen , welche sich in den Bereichen Bewegung und Sport widmen und nicht allein die Leistungen der Mitglieder in den Vordergrund stellen, sondern auch die gesundheitlichen Aspekte beachten, werden finanziell unterstützt. Gesundheit vor Leistung.

Organisationen und Vereine

Planen sie Angebote wie Open Sunday, wöchentlich „offene Turnhalle“ oder ein sonstiges Projekt? Melden sie ihr Angebot bei uns an und eine Prüfung um Unterstützung wird durchgeführt.  Neue Ideen und Wege sind nötig, damit die Bewegungsförderung möglichst viele Personen erreichen kann.  >Anmeldung Sportfonds

Die kantonale Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen nimmt eine zusätzliche Controlling Funktion wahr, entsprechende Informationen erhalten sie auf iherer Webseite: www.kjf.tg.ch

Schulsport

Sportunterricht an den Schulen ist ein fixer Bestandteil im Stundenplan. Die Bewegungsförderung an Schulen ist ein wichtiges Thema und gewinnt zunehmend an grosser Bedeutung.  Wir fördern Bewegungspausen und die bewegte Schule.

«Thurgau bewegt»

Thurgauer Kinder und Jugendliche brauchen eine Lebensumwelt, in der sie sich genügend bewegen und ausgewogen essen können. Das kantonale Aktionsprogramm «Thurgau bewegt» der Perspektive Thurgau unterstützt eine positive Selbstwahrnehmung und einen guten Umgang mit dem eigenen Körper.

Kontakt : Michael Krucker, 058 345 60 05 oder per E-Mail.