Direkt zum Inhalt springen

«futureCOACH»



Die Ausbildung für den Leiternachwuchs

Den Leiternachwuchs im Kanton Thurgau gezielt fördern. Das Finden und Halten von ehrenamtlichen Leiterinnen und Leiter, ist für viele Sportvereine eine Herausforderung. Mit unserer Ausbildung werden 14 bis 17 Jährige an erste Leiterätigkeiten herangeführt und übernehmen so Mitverantwortung in ihrem Verein. Die futureCOACH Ausbildung lehnt sich an die bestehende Jugend+Sport-Ausbildung an, welche ab 18 Jahren absolviert werden kann. 

Unsere drei futureCOACH-Bausteine

Ausbildung
An der eintägigen Ausbildung werden den 14 bis 17 jährigen sportartenübergreifend die Grundlagen des Leitens vermittelt. Die gezielt auf Jugendliche ausgerichtete Leiterausbildung befähigt, im Verein erste Leitereinsätze zu übernehmen. Nach dem Kurs erhalten die Teilnehmenden eine Anerkennung als futureCOACH.

Gotti/Götti-System
Erfahrene J+S-Leiterpersonen begleiten und unterstützen die 14 bis 17 jährigen im Training. Dabei wird der futureCOACH zu einem aktiven Bestandteil des Leiterteams. Ihm werden angepasste Verantwortungsbereiche übertragen und diese mit zunehmender Erfahrung ausgebaut.

Unterstützungsbeiträge
Das Sportamt fördert Leitereinsätze von futureCOACH'es in einem J+S-Kurs mit Beiträgen aus dem Sportfonds. Einsätze eines futureCOACH'es werden mit 5 Franken pro Training, Lagerhalbtag oder Wettkampf unterstützt, womit die Vereine das Engagement des futureCOACH'es entschädigen sollen.

«futureCOACH» nur in der Nutzergruppe 1 und 2

Kursdaten
Die Ausbildung dauert einen Tag. An einem Kurstag sind immer mehrere Sportarten dabei.
Im Jahr 2019 dürfen Jugendlichen aus Thurgauer Sportvereinen mit Jahrgang 2002 bis 2005 an der Ausbildung teilnehmen.

Kursdaten

ausgebucht: Sonntag, 29. September 2019 von 09:00 bis 16:15 Uhr in Frauenfeld
Sonntag, 22. März 2020 von 09:00 bis 16:15 Uhr in Frauenfeld (Sporthalle Kantonsschule)
Sonntag, 27. September 2020 von 09:00 bis 16:15 Uhr in Frauenfeld (Sporthalle Kantonsschule)


Kurskosten
CHF 30.00 (inkl. Mittagsverpflegung)

> Online Anmeldung

Kursleitende sind jeweils Michael Krucker und Nic Balbi

Kontakt
Geraldine Basler, 058 345 6007 oder geraldine.baslerNULL@tg.ch