Direkt zum Inhalt springen

Impulsweekend

Jugendliche und junge Erwachsene im Verein stärken

Am Impulsweekend für Zukunftsmacher in Sportvereinen erhielten junge Engagierte Inputs für eine zukunftsgerichtete Vereinsarbeit. Das Weiterbildungswochenende fand am 7./8. April 2018 im Bildungszentrum Arenenberg statt. 

„Junge Menschen engagieren sich nicht mehr wie früher. Sie haben kein Interesse an der Gesellschaft.“ Diese Behauptung widerlegten die 20 Teilnehmenden des Impulsweekends für Zukunftsmacher/innen in Sportvereinen, das am 7./8. April 2018 im Bildungszentrum Arenenberg in Salenstein stattfand, eindrücklich. Während zwei Tagen erhielten sie Inputs zu den Themen Herausforderungen im Verein, Öffentlichkeitsarbeit und Vereinsarbeit aktiv gestalten. In den Gruppenarbeiten, Diskussionen und im gegenseitigen Austausch wurden das grosse Engagement und das Herzblut der 18- bis 30-jährigen Teilnehmenden für ihre Vereine sichtbar. „Die Zusammenarbeit mit solch engagierten jungen Menschen ist jedes Mal ein Highlight. Es ist schön zu beobachten, wie sie Fachwissen, aber auch Motivation für ihren weiteren Vereinsweg sammeln“, sagt Natalie Brägger vom Migros-Kulturprozent, welche als Referentin im Bereich Kommunikation tätig war. 

Kontakt: Hanu Fehr, Jugend- und Kaderbildung von Jugend+Sport, 058 345 60 05, hanu.fehrNULL@tg.ch